Sprungmarken
Suchen
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Bauen & Wirtschaft
Wirtschaft
Wirtschaftsförderung

Borchen als Wirtschaftsstandort

Borchen hat sich aufgrund der Nähe zu Paderborn besonders stark als Wohnsitzgemeinde entwickelt - ein Beleg für die gute Wohnqualität dieser Gemeinde!

Früher dominierte hier die Landwirtschaft, doch der Strukturwandel führte auch in Borchen zum drastischen Rückgang der landwirtschaftlichen Betriebe. Statt dessen entwickelten sich die Gewerbebetriebe vornehmlich aus Handel, Handwerk und Dienstleistung außerordentlich positiv.

Der 2. Teilabschnitt des Gewerbegebietes an der A 33 in Kirchborchen bietet seit Ende des Jahres 2000 weiteren aussiedlungs- und expansionswilligen Betrieben attraktive Flächen mit direktem Autobahnanschluss.

Suchen
Suche
Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.