Sprungmarken
Suchen
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Die Gemeinde
Stellenangebote & Ausbildung
Stellenangebot für die Leitung des Fachbereichs Gebäudemanagement und Umwelt

Stellenangebot für die Leitung des Fachbereichs Gebäudemanagement und Umwelt

Bei der Gemeinde Borchen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Vollzeitstelle als

Allgemein

Leitung des Fachbereichs Gebäudemanagement und Umwelt (m/w/d) (EG 13 TVöD-VKA)

zu besetzen.

Als Leitung des Fachbereichs sind Sie für die Koordination, Führung und Steuerung der Mitarbeitenden und deren Aufgaben in organisatorischer, fachlicher und personeller Hinsicht zuständig. Die Budgetplanung und -verantwortung liegt in Ihrem Zuständigkeitsbereich. Hierbei denken Sie nachhaltig und ressourcensparend.

Sie arbeiten vernetzt zum Wohle der gesamten Gemeinde gemeinsam mit anderen Fachbereichen und darüber hinaus vertrauensvoll mit Vorgesetzten und politischen Entscheidungsträgern.

Ihr Aufgabengebiet

Ihr Aufgabengebiet im Einzelnen:

  • Hochbau/ Gebäudemanagement
    • Neubau und Erweiterung gemeindlicher Immobilien
    • Durchführung der Baumaßnahmen gem. den Leistungsphasen der HOAI
    • Projektleitung und -steuerung für bauliche Maßnahmen an gemeindeeigenen Objekten inklusive der Koordination externer Ingenieurleistungen
    • Vorausschauende Entwicklung von Planungskonzepten und Erstellung von Kostenberechnungen
    • Entwicklung von Sanierungs-/ Instandhaltungskonzepten mit Blick auf Kosten- und Ressourcenersparnis
    • Antragstellung, Bearbeitung und Verwendungsnachweisführung von Fördermitteln/Zuwendungen
    • Energiemanagement
    • Koordination der Prüfungen, Wartungen und Instandhaltung
    • Vermietung von Wohnungen, Hallen und Bürgerhäusern und Betreuung der Mieter
  • Umwelt
    • Begleitung der Erstellung eines Klimaschutzkonzeptes durch einen Klimaschutzmanager
    • Vertretung der Verwaltung im Borchener Klimarat
  • Sonstige Aufgabengebiete des Sachgebiets
    • Zentrale Vergabestelle
    • Friedhofsverwaltung
    • Bauhof

Ihr Profil

Ihr Profil:

  • Erfolgreicher Studienabschluss in einer für den Hochbau geeigneten Fachrichtung (Architektur oder Bauingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Hochbau),
  • Bauvorlageberechtigung ist wünschenswert.
  • Von Vorteil ist eine mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung im ausgeschriebenen Aufgabenbereich einer Kommunalverwaltung,
  • gute Kenntnisse in einschlägigen Bau- und Vergabevorschriften,
  • Organisationstalent, Kritik- und Konfliktlösungsfähigkeit,
  • Führungskompetenz sowie die Fähigkeit zur Repräsentation,
  • Eigeninitiative, selbständige Arbeitsweise,
  • wertschätzende Steuerung und Führung der Mitarbeitenden,
  • Bereitschaft zur stetigen Fort- und Weiterbildung, Wissen um neuere Architekturentwicklungen,
  • sichere Kenntnisse im Umgang mit MS Office, CAD- und AVA-Software, möglichst California.

Die Eingruppierung erfolgt abhängig von den persönlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 13 TVöD. Je nach Qualifikation kann eine Fachkräftezulage gewährt werden.  

Für nähere Auskünfte stehen Ihnen die derzeitige Fachbereichsleiterin, Frau Karin Striewe, Tel.: 05251 / 3888 115, und der Bürgermeister Uwe Gockel, Tel.: 05251 / 3888 132 gerne zur Verfügung.

Die Gemeinde Borchen fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Wir streben an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt auch bei den Beschäftigten widerspiegelt und begrüßen deshalb Ihre Bewerbung unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 24.09.2021 per E-Mail an personalamtborchende oder postalisch an:

Gemeinde Borchen
- Der Bürgermeister -
Unter der Burg 1
33178 Borchen

Suchen
Suche
Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos