Sprungmarken
Suchen
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Kultur & Bildung
Kindergärten

Kindergarten Dörenhagen

Selbstdarstellung der Einrichtung

Unsere Einrichtung betreut und begleitet 73 Kinder im Alter von 1 - 6 Jahren in drei alters- und geschlechtsgemischten Gruppen und einer provisorischen U3-Gruppe. Sie werden von 15 staatl. anerkannten Erzieherinnen (Voll- und Teilzeitkräfte) betreut. Die Öffnungszeiten sind abhängig von den individuellen Buchungszeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 7.15 Uhr - 12.15 Uhr, nachmittags von 14.15 Uhr - 16.15 Uhr. Eine Ganztagsbetreuung über die Mittagszeit wird ebenfalls angeboten. Der Kindergarten verfügt über eine gute, umfangreiche und kindgerechte Ausstattung, die sich in vielfältigen Funktionsräumen und Lernwerkstätten wiederspiegelt. Auch der Außenbereich zeichnet sich durch viele Betätigungsmöglichkeiten aus.

Wir nehmen jedes Kind in seiner individuellen Persönlichkeit an, um eine ganzheitliche Unterstützung der Entwicklung allgemeiner und spezieller Fähigkeiten zu gewährleisten. Die Basis dafür ist das ausgiebige Spiel in einer vertrauten kindorientierten und liebevollen Atmosphäre. Wir sehen das Kind als Akteur seiner Entwicklung. Die Kinder erfahren Freude am selbständigen Spiel und vertiefen in gruppenübergreifenden Aktionsfeldern ihre sozialen Kompetenzen. "Alles, was das Kind selbst kann, soll es auch selbst tun."

Unsere Handlungsangebote sind qualitativ so auf die Lebenssituationen und Bedürfnisse der Kinder abgestimmt, dass die Kinder diese stets aktiv innerhalb und außerhalb des Kindergartens anwenden können. Unser Kindergarten soll für die Kinder und Eltern ein Ort der Begegnung sein. Daher bieten wir Ihnen:

  • bedarfsgerechte und verlässliche Öffnungszeiten
  • qualifiziertes Fachpersonal
  • Integration entwicklungsverzögerter oder behinderter Kinder
  • Beobachtungsprotokolle der Kinder
  • Erstellung eines Portfolios
  • regelmäßige Sportangebote
  • liebevolle, familiäre Atmosphäre
  • enge Zusammenarbeit mit den Eltern
  • regelmäßige Elterngespräche
  • Sprachförderprogramme (Würzburger Trainingsprogramm)
  • Schulkinderprojekte
  • Familientage, Wortgottesdienste, Feste und Ausflüge, Waldtage, Verkehrserziehung

Die Arbeit in unserem Kindergarten basiert auf dem Kinderbildungsgesetz (KiBiz).
Gerne laden wir Sie zu einem Besuch in unsere Einrichtung ein.

Suchen
Suche
Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos