Sprungmarken
Suchen
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Kultur & Bildung
Betreute Grundschule

Betreute Grundschule

Alle Grundschulen der Gemeinde Borchen bieten eine Betreuung an.

Die betreute Grundschule bietet Schülerinnen und Schülern während der unterrichtsfreien Zeit Betreuung an. Dieses Angebot richtet sich vorwiegend an Eltern, die aus beruflichen Gründen eine Betreuung der Kinder wünschen.

Bei Bedarf kann die Betreuung sowohl vormittags als auch an den Nachmittagen erfolgen. Die Betreuungsabwicklung sowie die Öffnungszeiten sind schulspezifisch festgelegt. Die Koordination der verlässlichen Grundschulbetreuung liegt in Borchen in den Händen der Grundschuleltern, die eigens zu diesem Zweck Trägervereine gegründet haben.

Elternbeiträge

(Stand: 01.08.2019)

Beiträge ab dem 01.08.2020

Die Betreuung wird von den Kindeseltern bezahlt.

Ein Antrag auf Geschwisterbeitragsbefreiung ist jährlich neu zu stellen und gilt für Geschwisterkinder, die gleichzeitig eine Tageseinrichtung und/oder eine Grundschulbetreuung besuchen. Grundvoraussetzung hierfür ist, dass Sie mit Wohnsitz hier in der Gemeinde Borchen gemeldet sind.

Eltern die aufgrund ihrer wirtschaftlichen Verhältnisse nicht in der Lage sind den Elternbeitrag zu entrichten, können bei dem Kreisjugendamt Paderborn, Aldegrever Str. 10-14, 33102 Paderborn, einen Antrag auf Erlass stellen.
Zuständig ist: Frau Isenbügel, Zi. A.06.18,Tel.: 05251 308 5128, E-Mail: IsenbügelMkreis-paderbornde

Suchen
Suche
Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos