Sprungmarken
Suchen
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Bauen & Wirtschaft
Abwasserbeseitigung

Abwasserbeseitigung

Die Gemeinde Borchen betreibt ein 139 Kilometer langes geschlossenes Entwässerungsnetz mit rund 3.800 Schachtbauwerken und 2.500 Straßeneinläufen. Dieses Netz besteht aus Rohren unterschiedlichster Größen, Formen und Materialien.

Die Entwässerung führt häusliche und gewerblich anfallende Abwässer sowie Regenwasser gezielt ab. Dabei unterscheidet man zwischen verschiedenen Systemen und Arten: Schmutz-, Regen- und Mischwassersysteme sowie sogenannte Freigefälle- und Druckleitungen. Um eine störungsfreie Entwässerung zu gewährleisten, verfügt die Gemeinde Borchen über 16 Pumpstationen, 12 Regenrückhaltebecken und Kanalstauräume.

Rund 3.400 private Hausanschlüsse führen ihre Abwässer den öffentlichen Kanälen zu. Dies entspricht einer Menge von rund 2.800 Kubikmetern täglich, die in 3 Kläranlagen gereinigt werden. Unser Bereitschaftsdienst gewährleistet einen reibungslosen Betrieb. Sollte es dennoch einmal zu Störungen kommen, sind wir über unsere Notfallnummer: 0175/5763405 zu erreichen - und das 24 Stunden am Tag.

Suchen
Suche
Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.