Sprungmarken
Suchen
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Die Gemeinde
Rathaus Online
Vermietung von Hallen & Bürgerhäusern

Vermietung von Hallen & Bürgerhäusern

Die Gemeinde Borchen hat ihre Ortsteile mit Bürgerhäusern und Hallen ausgestattet, welche an Vereine, Gruppen und Privatpersonen vermietet werden.

Insbesondere die Bürgerhäuser eignen sich aufgrund ihrer teilweise variablen Flächen zur Durchführung von Familienfeiern, für regelmäßige Treffen, Diskussionsrunden, Gymnastikkurse oder dergleichen.

Die Gemeinde erhebt für die Nutzung dieser Einrichtungen Mieten und Nebenkosten.

Die Bürgerhäuser werden pro Tag bei Anmietung mit Grundmieten von 45,00 Euro bis 200,00 Euro abgerechnet.

Zusätzlich werden die anfallenden Verbrauchskosten für Energie, Reinigung, Wasser erhoben. Bei regelmäßigen Nutzungen innerhalb der Woche gelten für vereinslose Gruppen Sondertarife, welche nach dem Flächenbedarf und der zeitlichen Inanspruchnahme festgesetzt werden.

Die Grundmieten pro Tag für die Gemeindehallen werden von 300,00 Euro bis 330,00 Euro berechnet.
Diese Einrichtungen dienen insbesondere der Durchführung von Großveranstaltungen.

Detaillierte Auskünfte zum Thema Nutzung und Anmietung der Bürgerhäuser und Gemeindehallen erteilt Olga Spancak aus dem Fachbereich Finanzen.
Frau Spancak ist vormittags unter der Tel. Nr. 05251 / 38 88 - 137 bzw. im Rathaus, Zimmer 37, zu erreichen.

Suchen
Suche
Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.