Sprungmarken
Suchen
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Die Gemeinde
Stellenangebote & Ausbildung
Stellenausschreibung Stabstelle des Bürgermeisters

Stellenausschreibung Stabstelle des Bürgermeisters

Bei der Gemeinde Borchen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle als Sachbearbeiter*in (m/w/d) in der Stabstelle des Bürgermeisters
(EG 9a TVöD-VKA) zu besetzen.

Es handelt sich hierbei um eine unbefristete Stelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden.

Ihr Aufgabengebiet im Einzelnen:

  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit/Marketing
    • Planung und Koordinierung der gemeindlichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    • Gestaltung von Pressetexten
    • Organisation und Durchführung von Marketing-Aktionen
  • Kulturangelegenheiten
    • Unterstützung bei der Durchführung und Organisation von Kulturveranstaltungen sowie des Adventsmarktes
  • Ehrungen/Repräsentationen
    • Abwicklung der Vergabeverfahren für die Ehrennadel und den Jugendpreis
    • Besondere Gratulationen
  • Tourismus
    • Bewerbung touristischer Angebote der Gemeinde
  • Weitere Aufgabenschwerpunkte
    • Umsetzung von Fairtrade-Aktionen
    • Begleitung der LEADER-Projektförderung
    • Übernahme der Urlaubs- und Krankheitsvertretung im Vorzimmer

Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten bzw. den erfolgreichen Abschluss des Verwaltungslehrgangs I oder eine abgeschlossene Ausbildung in einem kaufmännischen Beruf und verfügen über die Erfahrungen, um den fachlichen Anforderungen der Aufgaben gerecht werden zu können.
  • Alternativ verfügen Sie über einen Abschluss im Bereich Journalismus, Medien- und Kommunikationsdesign oder Kommunikationswissenschaft.
  • Idealerweise bringen Sie erste Erfahrungen aus dem Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Marketing mit.
  • Sie sind regional gut vernetzt, begeistern sich für soziale, ökologische und kulturelle Themen, sind gut informiert über öffentlichkeitsrelevante Themen und versiert darin, auch kritischen Sachverhalten konstruktiv zu begegnen.
  • Sie haben ein sicheres Gespür für die richtige Botschaft zur richtigen Zeit.
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an Konfliktfähigkeit, Teamfähigkeit, Kreativität, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit.
  • Sie sind souverän im Auftreten und haben Organisationstalent.
  • Sie verfügen über ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten in Wort und Schrift.
  • Sie sind zeitlich flexibel und bereit, die Arbeitsleistung auch an Abenden und Wochenenden zu erbringen.
  • Sie haben eine digitale Affinität und sind sicher im Umgang mit Office-Standardanwendungen.
  • Sie haben Spaß an sozialen Netzwerken und ein Gespür für Social Media Trends.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Frau Jablonski, Tel.: 05251/3888-153, gerne zur Verfügung.

Die Gemeinde Borchen fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Wir streben an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt auch bei den Beschäftigten widerspiegelt und begrüßen deshalb Ihre Bewerbung unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 13.12.2021 per E-Mail an personalamtborchende oder postalisch an:

Gemeinde Borchen
- Der Bürgermeister -
Unter der Burg 1
33178 Borchen

Suchen
Suche
Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos