Sprungmarken
Suchen
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Service
Aktuelle Meldungen
Informationen zu Windvorrangflächen

Informationen zu Windvorrangflächen

Am 07.11.2016 hat der Rat beschlossen, das Verfahren zur 40. Änderung des Flächennutzungsplanes einzuleiten.

Ziel des Verfahrens ist, die Nutzung der Windenergie in der Gemeinde Borchen auf geeignete Flächen zu konzentrieren und das übrige Gemeindegebiet von Windkraftanalgen im Sinne des § 35 Abs. 1 Nr. 5 Baugesetzbuch frei zu halten.

Das Planungsbüro Wolters Partner aus Coesfeld wurde beauftragt, eine Potenzialflächenanalyse zur Festlegung harter und weicher Tabukriterien und konkurrierender Nutzungen in Bezug auf die Windenergienutzung im gesamten Gemeindebiet zu erstellen.

Diese Analyse wurde gestern in einer nichtöffentlichen Sitzung des Rates vom Planungsbüro vorgestellt. Diskutiert und beraten werden die Konzentrationsflächen für Windenergienutzung erst in einer noch folgenden öffentlichen Ratssitzung.

Die entsprechenden Dateien (PDF) finden Sie untenstehend zum Download.

Suchen
Suche
Suche
Sekundärnavigation