Sprungmarken
Suchen
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Service
Aktuelle Meldungen
Wahlhelfer gesucht

Wahlhelfer für die Landtagswahl am 14. Mai 2017 gesucht!

Die Vorbereitungen für die Landtagswahl am 14. Mai 2017 laufen auf Hochtouren! Für den Wahltag selbst ist die Gemeinde Borchen auf Ihre Unterstützung angewiesen!

Die Vorbereitungen für die Landtagswahl am 14. Mai 2017 laufen auf Hochtouren! Für den Wahltag selbst ist die Gemeinde Borchen auf Ihre Unterstützung angewiesen! Gesucht werden ungefähr 100 ehrenamtliche Wahlhelferinnen und Wahlhelfer.

Voraussetzung für die Einberufung als Wahlhelfer/in ist der Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit, die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie der Hauptwohnsitz in Nordrhein-Westfalen zum Stichtag 28. April 2017.

In jedem der insgesamt 12 Wahlbezirke im Gemeindegebiet gewährleistet der aus sieben Wahlhelfern bestehende Wahlvorstand den ordnungsgemäßen Ablauf der Wahlhandlung. Die Besetzung des Wahlvorstandes erfolgt in der Regel in zwei Schichten. Nach der Schließung der Wahllokale trifft sich der gesamte Wahlvorstand zur Auszählung der Stimmen wieder und übermittelt die Ergebnisse an den Wahlleiter.

Für die ehrenamtliche Mitarbeit im Wahllokal wird selbstverständlich ein Erfrischungsgeld gewährt.

Haben Sie Interesse an der Tätigkeit als Wahlhelfer/in und erfüllen die Voraussetzungen, bewerben Sie sich per Mail an wahlamtborchende oder telefonisch bei Frau Jablonski (Tel.: 05251 3888 254) oder Herrn Finke (Tel.: 05251 3888 154). Gerne werden auch schon Bewerbungen für die Bundestagswahl am 24. September 2017 entgegen genommen.

Aktuelle und umfassende Informationen zur Landtagswahl im Mai 2017 finden Sie unter http://www.mik.nrw.de/landtagswahl-2017

Suchen
Suche
Suche
Sekundärnavigation