Sprungmarken
Suchen
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Service
Aktuelle Meldungen
Wahlhelfer gesucht

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht!

Eine Demokratie lebt von der aktiven Teilnahme ihrer Bürgerinnen und Bürger am politischen Geschehen. Wahlen sind die Lebensgrundlage unserer Demokratie.

Die Abwicklung einer Wahl ist jedoch nur mit einer Vielzahl ehrenamtlicher Kräfte möglich – in Borchen werden rund 100 Helferinnen und Helfer pro Wahl benötigt. Gerade bei der Vielzahl der Wahlen in diesem Jahr (Landtagswahl und Bundestagswahl) ist es nicht immer leicht, ausreichend Wahlhelfer für dieses Ehrenamt zu finden. Daher sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen!

Ein Wahlvorstand hat die Aufgabe, im Wahllokal den ordnungsgemäßen Ablauf der Stimmabgabe zu überwachen und das vorläufige Wahlergebnis zu ermitteln. Sie sind für die jeweilige Wahl selbst wahlberechtigt und wohnen nach Möglichkeit in Borchen? Dann sind Sie herzlich eingeladen, als Wahlhelferin oder Wahlhelfer den Ablauf der Wahlen und damit ein Stück Demokratie hautnah mit zu erleben. Für die Wahlhelfer wird ein Erfrischungsgeld von 40 € und für die Wahlvorsteher von 50 € gezahlt.

Sie brauchen dazu keinerlei Vorkenntnisse.
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Wahlamtes weisen Sie in die jeweiligen Tätigkeiten ein. Falls Sie bei der Durchführung der Bundestagswahl am 24.09.2017 helfen möchten oder Fragen zu den Aufgaben als Wahlhelfer/in haben, können Sie sich beim Wahlamt der Gemeinde Borchen unter 05251/3888-154 oder per E-Mail unter wahlamtborchende melden.

Suchen
Suche
Suche
Sekundärnavigation