Sprungmarken
Suchen
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Service
Aktuelle Meldungen
Erneuerung der Innenbeleuchtung der Sporthalle Alfen

Erneuerung der Innenbeleuchtung der Sporthalle Alfen

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium
seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen
leisten.

Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten
ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und
investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale
Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr
profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder
Bildungseinrichtungen.


Die Gemeinde Borchen wird die Beleuchtungsanlage in der Sporthalle der Grundschule in
Alfen modernisieren und damit den Stromverbrauch um 55.986 Kilowattstunden pro Jahr
senken. Das entspricht einer Reduzierung der CO2-Emissionen um 661 Tonnen über die
gesamte Lebensdauer. Dabei kommen hocheffiziente Technologien zum Einsatz.
Ausgetauscht werden 19 Lampen. Nach erfolgter Ausschreibung hat die in Borchen
ansässige Elektrofirma Risse den Auftrag zum Austausch der Lampen erhalten. Die
Baumaßnahme soll bis Ende 2019 abgeschlossen werden.
Weiterführende Informationen zu der Klimaschutzinitiative erhalten Sie unter:
www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen

Suchen
Suche
Suche
Sekundärnavigation

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.