Sprungmarken
Suchen
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Service
Aktuelle Meldungen
Fair for future

Fair for future

Buchlesung "Fair for future" am 13.09.2022 im Forum St. Laurentius in Nordborchen

FAIR FOR FUTURE – EIN GERECHTER HANDEL IST MÖGLICH

Buchlesung am 13.09.2022 um 19.00 Uhr

Die Fairtrade-Gemeinde Borchen lädt in Kooperation mit dem Eine-Welt-Laden St. Laurentius Nordborchen zur Lesung mit Katharina Nickoleit ein. Frau Nickoleit hat gemeinsam mit ihrem Vater Gerd Nickoleit das Buch mit dem Titel „Fair for future – Ein gerechter Handel ist möglich“ geschrieben. Dieses Buch wurde 2021 veröffentlicht. In den 70er Jahren hat Gerd Nickoleit die Aktion „Jute statt Plastik“ gestartet, die den Fairen Handel auch über die Szene hinaus bekannt gemacht hat. Er war u.a. Mitbegründer des Fair-Handels-Hauses GEPA sowie des Forums Fairer Handel. Das Buch erzählt anhand vieler persönlicher Erlebnisse, lebendig geschrieben und für die Älteren teilweise mit Witz, die Geschichte des Fairen Handels und erklärt mit vielen ganz konkreten Beispielen, was den fairen vom konventionellen Handel unterscheidet. Vor allem aber zeigt es auf, wie sich der globale Handel verändern muss, wenn nicht nur eine Minderheit davon profitieren soll. Man darf auf den Bericht der Autorin über teilweise sehr persönliche Erinnerungen gespannt sein.

Suchen
Suche
Suche

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr Infos