Sprungmarken
Suchen
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Service
Aktuelle Meldungen
Durchführung der Kommunalwahlen am 13. September 2020

Durchführung der Kommunalwahlen am 13. September 2020

Der Landtag hat am 29.05.2020 ein Gesetz zur Durchführung der Kommunalwahlen beschlossen.

Darin enthalten sind auch organisatorische Vorgaben zum Schutz der Wählerinnen und Wähler sowie des eingesetzten Personals der Wahlvorstände.

Danach sind die Wahlräume so zu gestalten, dass ein ausreichender Infektionsschutz sichergestellt werden kann. Um den notwendigen Mindestabstand in den Wahllokalen einzuhalten, muss der Zugang voraussichtlich reguliert werden, so dass es im Einzelfall zu Wartezeiten bei der Stimmabgabe kommen kann. In den Warteschlangen gilt, ebenso wie im Wahllokal, der Mindestabstand und eine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung für die Wählerinnen und Wähler.

Die Stimmzettelkennzeichnung sollte möglichst mit eigenem Kugelschreiber erfolgen.

Die Stimmen können wie gewohnt von 8 bis 18 Uhr im Wahllokal abgegeben werden.

Es steht Ihnen natürlich auch frei, per Briefwahl ihre Stimme abzugeben. Anträge können entweder online unter www.borchen.de, per Post oder persönlich im großen Sitzungssaal des Rathauses gestellt werden. Für die schriftliche Antragstellung nutzen Sie bitte das Formular auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung. Die Unterlagen werden Ihnen, sofern gewünscht, per Post zugesandt. Die Rücksendung ist für Sie im Gebiet der Deutschen Post kostenfrei.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite zu den Kommunalwahlen 2020: https://www.borchen.de/leben.in.borchen/kommunalwahl.php

Suchen
Suche
Suche
Sekundärnavigation

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.