Sprungmarken
Suchen
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Sie befinden sich hier:
Corona-Hilfen für Vereine

Corona-Hilfen für Vereine

Die Corona-Pandemie stellt die Vereine vor große Herausforderungen und oft führen diese auch zu finanziellen Schwierigkeiten, da Einnahmen aus Konzerten oder Sportveranstaltungen entfallen

Das Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen hat daher das Sonderprogramm „Heimat gestalten, Brauchtum pflegen, Werte vermitteln und Gemeinschaft bilden“ ins Leben gerufen.

Gemeinnützige, mildtätige und/oder kirchlichen Zwecken dienende Vereine oder vergleichbare Körperschaften können zur Überwindung eines durch die Corona-Pandemie verursachten Liquiditätsengpasses einen einmaligen Zuschuss in Höhe von bis zu 15.000 Euro beantragen. Die Unterstützung richtet sich nach dem tatsächlichen Bedarf.

Bei Problemen oder Fragen steht natürlich auch die Gemeindeverwaltung den Vereinen zur Seite. Wenden Sie sich einfach an Thomas Finke Tel: 05251/3888-154 oder thomas.finkeborchende
Suchen
Suche
Suche
Sekundärnavigation

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.