Sprungmarken
Suchen
Suche
Suche
Dynamische Navigation einblenden Dynamische Navigation ausblenden
Sie befinden sich hier:
Startseite
Service
Aktuelle Meldungen
Barrierefreier Umbau von Bushaltestellen

Barrierefreier Umbau von Bushaltestellen

Der 3. Bauabschnitt hat begonnen.

Nach Überreichung des Zuwendungsbescheides durch Herrn Dr. Conradi  vom Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) beginnt die Gemeinde Borchen mit dem barrierefreien Umbau folgender Haltestellen.

Alfen

  • Gewerbepark
  • Nikolaus-Otto-Straße

Dörenhagen

  • Busch

Etteln

  • Burgstraße
  • Oberdorf
  • Rustemeier

Kirchborchen

  • Alfener Kirchweg
  • Eulenberg
  • Haarener Straße

Nordborchen

  • Brücke

Für diese Baumaßnahme sind in diesem Jahr 530.000 Euro im Haushaltsplan veranschlagt, dafür erhält die Gemeinde eine Förderung in Höhe von 464.800 Euro vom NWL. Einen weiteren Teil der Baukosten trägt das Land Nordrhein Westfalen, da die Haltestelle Brücke an der Landstraße 755 liegt. Ebenso wird sich der Kreis Paderborn an den Baukosten beteiligen, da sich die Haltestelle Busch an der Kreisstraße 1 im Ortsteil Dörenhagen befindet

Suchen
Suche
Suche
Sekundärnavigation